Franz Menke GmbH & Co. KG Malereibetrieb - Ein Unternehmen im ARTA Qualitätsverbund

ARTA Homepage

Hier finden Sie viele gemeinsame Informationen der ARTA Betriebe

ARTA - Qualität in jeder Beziehung

Wissenswertes

Neuartiger Baustoff für längere Lebensdauer von Brücken

Mit einem neuartigen Verbundbaustoff mit Carbon wollen Wissenschaftler das Bauwesen revolutionieren.

Weiterlesen …

Staatliches Förderprogramm zur Heizungsoptimierung

"Ab dem 1. August 2016 gibt das Bundeswirtschaftsministerium einen Zuschuss für den Einbau effizienter Pumpen... "

Weiterlesen …

Neuartiger Baustoff für längere Lebensdauer von Brücken

"Mit einem neuartigen Verbundbaustoff mit Carbon wollen Wissenschaftler das Bauwesen revolutionieren..."

Weiterlesen …

Weiterführende Informationen

Der ARTA Wärmedämmrechner

Mit dem ARTA Wärmedämmrechner ermitteln Sie schnell und einfach Ihr Einsparpotenzial durch ein Wärmedämmverbundsystem an der Fassade. Zum Rechner

ARTA - Die Marke im Handwerk

Franz Menke GmbH & Co. KG

Präqualifizierung

Die Präqualifizierung ist eine vorwettbewerbliche Eignungsprüfung, bei der potenzielle Lieferanten nach speziellen Vorgaben unabhängig von einer konkreten Ausschreibung ihre Fachkunde und Leistungsfähigkeit im Voraus nachweisen.

In der Bauwirtschaft wurde vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung  eine Leitlinie zur Präqualifizierung von Bauunternehmen erstellt, nach der sich Unternehmen in dieser Branche präqualifizieren können. Unternehmen, die sich in diesem Sinn präqualifiziert haben sind im Internet in einer öffentlich zugänglichen Liste zu finden. Die Liste wird vom Verein für die Präqualifizierung von Bauunternehmen geführt.

Im Rahmen eines bundesweit durchgeführten Wettbewerbsverfahrens hat das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) sechs Unternehmen für den Betrieb einer Präqualifizierungsstelle (PQ-Stelle) für Unternehmen des Bauhaupt- und Baunebengewerbes ausgewählt.

Mit Erlass des BMVBS vom 16.01.06 wurden alle Bauverwaltungen des Bundes angewiesen, Präqualifizierungen nach dem nationalen Verfahren anzuerkennen. Die Vergabestellen des Bundeshochbaus können seit dem 01.10.08 bei freihändigen Vergaben und beschränkten Ausschreibungen nur noch solche Unternehmen berücksichtigen, die in der Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen geführt werden.

Seit dem 30.06.12 ist die Franz Menke GmbH & Co. KG in die Liste präqualifizierter Bauunternehmer beim Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. mit der Registriernummer 110.000467 unter www.pq-verein.de für folgende Leistungen eingetragen:

111_08 Betonerhaltungsarbeiten,
112_10 Maler- und Lackierarbeiten, Tapezierarbeiten,
112_12 Wärmedämm-Verbundsysteme

Michael Menke
Franz Menke GmbH & Co. KG Malereibetrieb
Kronprinzenstraße 18
Düsseldorf , 40217 Deutschland
+49 (0) 2 11 37 08 64